Herzlich Willkommen!

Sie sind bei uns auf der Homepage der Wilhelm-Hauff-Schule, der Grundschule in Darmstadt-Eberstadt. Wir möchten Sie gern über alles informieren, was für unsere Schüler, unsere Eltern und alle Freunde interessant ist.

 


Aktuelle Information zum Coronavirus:

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kindertageseinrichtungen, in Kindertagespflegestellen und in Schulen – Hinweise für Eltern und Personal

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Homepage des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration: https://soziales.hessen.de


 

 

Terminkalender

Schuljahr 2020/21

21.09.2020 : Weltkindertag ( Schulprojekt : Kinderrechte)


Schuljahr 2019/20

Frühjahr 2020: Theater Lakritz 2020

24.10.2019 Konzert: Klarimädels-Trio von „Live Music Now“

29.10.2019: Die 2.Klassen besuchen „Die Zauberflöte“ im Staatstheater Darmstadt

20.11.2019: Besuch des Staatstheaters Darmstadt: „Der Räuber Hotzenplotz“


Schuljahr 2018/19

17.10.2018  „Live Music Now“ 

11.12.2018  „Hänsel und Gretel“: Das Musiktheater „Junge Oper“ kommt in die WHS!

24.12.2018 – 12.01.2019  Weihnachtsferien

04.02.2019 – 08.02.2019 Projektwoche


Schuljahr 2017/18

04.05.2018  2. Eberstädter Sport- und Spielfest (Teilnahme der 4. Jahrgangsstufe)

09.05.2018  Sport- und Spielfest in der Wilhelm-Hauff-Schule

17.05.2018  Live Music Now“ zu Besuch in der Wilhelm-Hauff Schule

04.06-08.06.2018 Projektwoche

12.06.2018  Schwimmfest (3. und 4. Jahrgangsstufe)

22.06.2018  Zeugnisausgabe


Kinderplan-Hygiene ( Deutsch)

Kinderplan-Hygiene (Russisch)

Irina Schmeichel (DaZ-Lehrerin)

Kinderplan-Hygiene (Arabisch)

Rachid Haigoune (Klassenlehrer)

Kinderplan-Hygiene (Türkisch)

Sevda Akyildiz (Klassenlehrerin)

Kinderplan-Hygiene (Englisch)

Verena Jayme (Klassenlehrerin)

Kinderplan-Hygiene (Somalisch)

Frau Ali, Mutter, Klasse 1b


♥ Neu:  Kindersprechstunde an der Wilhelm-Hauff-Schule


Mehr Informationen findet ihr hier:
Konzeption Kindersprechstunde an der WHS

 


Liebe Eltern,                                                                                    12.08. 2020  

wie Sie alle bereits erfahren haben, soll nach den Sommerferien der Schulbetrieb wieder normal aufgenommen werden. Die Hygienevorschriften werden angepasst.  Die aktuellen Kinder-Hygieneregeln erhalten die Kinder in der Schule. Der hier auf der Homepage in verschiedenen Sprachen als Audionachricht eingestellte Hygieneplan ist aber weiterhin gültig!

Die Kinder der 2. bis 4. Klassen haben am

 Montag, 17. August  von 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr Unterricht. 

Sie bekommen an diesem Tag ihre Stundenpläne.

Die Einschulung der ersten Klassen findet wie geplant am Dienstag, 18.08. statt.

Es gibt für jede Klasse eine getrennte kleine Feier. Die Anfangszeiten haben die Eltern per Post erhalten.

Die 2. bis 4. Klassen haben am Dienstag, 18.08. nur von 8.00 Uhr bis 9.30 Uhr Unterricht

Ich wünsche Ihnen noch eine schöne restliche Ferienzeit!

Herzliche Grüße

Für das Kollegium

Jutta Hallermann

(Rektorin)


Liebe Eltern,                                                                                  12. Juni 2020  

das Kultusministerium gab am 10.06. 20 bekannt, dass ab Montag, 22. Juni 2020 die Grundschulen in Hessen auf Grund des aktuellen Infektionsgeschehens und der Erkenntnisse der Forschung weiter geöffnet werden sollen.

Dies bedeutet, dass ab dem 22.Juni alle Grundschulkinder wieder täglich in die Schule kommen dürfen. Die genauen Pläne bekommen Sie nächste Woche wie immer durch Ihre Klassen-Lehrkräfte vermittelt.

Es besteht aber bis zu den Sommerferien keine unbedingte Unterrichtsteilnahme-Pflicht. Sollten Sie Bedenken haben, Ihr Kind zur Zeit in die Schule zu schicken, dann könnten sie dies schriftlich hier in der Schule mitteilen. Ihr Kind müsste dann weiter zuhause mit Unterrichtsmaterial versorgt werden.

Falls Sie Fragen haben, können Sie gerne ab Montag in der Schule anrufen.

Ich wünsche Ihnen noch ein schönes Wochenende!

Herzliche Grüße

Für das Kollegium

Jutta Hallermann

(Rektorin)


Liebe Eltern,                                                                                    26.05.2020

ab Dienstag, 2.Juni werden Ihre Kinder an unterschiedlichen Tagen die Schule wieder besuchen:

Montags: 4.Klassen: 4 Stunden Unterricht
Dienstags: 3.Klassen: 6 Stunden Unterricht
Mittwochs: Vorklasse, 1. Klassen, 2. Klassen: je 3 Stunden
Donnerstags: Vorklasse, 1. Klassen, 2. Klassen: je 3 Stunden
Freitags: 4.Klassen : 4 Stunden

Den genauen Stundenplan für Ihr Kind bekommen Sie von der Klassenlehrkraft. Diese Planung gilt voraussichtlich bis zu den Sommerferien.

Die Pausen werden versetzt stattfinden. Petra und David und weitere Trainer vom Circus Waldoni werden uns in den Pausen unterstützen und helfen, spielerisch die Abstandsregeln zu erlernen und einzuhalten.

Zur Erinnerung:

Es gilt weiterhin der Kinder-Hygiene-Plan. Bitte lesen Sie ihn nochmals gemeinsam mit den Kindern durch.

Bitte geben Sie Ihren Kindern ein eigenes Frühstück mit Getränk in einer Trinkflasche mit!
In der Schule darf kein Wasser und kein Obst ausgeteilt werden.

Informationen zum „Pakt für den Nachmittag“ finden Sie im folgenden Elternbrief der Mobilen Praxis!

Wir freuen uns auf Ihre Kinder!!!

Herzliche Grüße

Jutta Hallermann (Rektorin)

 


Liebe Eltern,                                                                                   25.05.2020

die Klasseneinteilungen für die Zeit ab Dienstag, 2.Juni sind fertig gestellt. Morgen erscheinen hier auf der Homepage ein Schreiben gemeinsam mit der Mobilen Praxis und eine Wochenübersicht. Die individuellen Pläne und weitere Infos erhalten Sie von Ihren Klassenlehrkräften.

Mit herzlichen Grüßen

Für das Kollegium

Jutta Hallermann

(Rektorin) 

 


Liebe Eltern,                                                                                        12.Mai 2020  

ab Montag, 18. Mai dürfen die Kinder der 4.Klassen die Schule wieder besuchen. Die Stundenpläne werden von den Klassenlehrkräften übermittelt.

Ab Dienstag, dem 2. Juni werden voraussichtlich alle Kinder die Wilhelm-Hauff-Schule an unterschiedlichen Tagen zu unterschiedlichen Zeiten besuchen können.

Die Pläne ab dem 2.Juni bekommen Sie rechtzeitig über die Klassenlehrkräfte.

Auch der Kinderplan-Hygiene für die Kinder der Wilhelm-Hauff-Schule erscheint  heute auf der Homepage. Bitte lesen sie ihn am besten mit Ihren Kindern gemeinsam und ganz genau durch! Wenn im Unterricht dann die Hygiene-Regeln wiederholt werden, sind Ihre Kinder gut vorbereitet und können prima mit arbeiten!! Das wäre sehr schön!

Herzliche Grüße

Für das Kollegium

Jutta Hallermann

(Rektorin)


Liebe Eltern,                                                                                             5.Mai.2020

ich möchte Ihnen heute einen Zwischenstand mitteilen:

Bis jetzt wissen wir alle noch nicht, wann und wie genau die Grundschule für die Kinder wieder öffnen wird.

Morgen, Mittwoch, 6.Mai wird die Bundeskanzlerin Frau Merkel mit den Ministerpräsidenten der Bundesländer darüber entscheiden.

Für den Fall, dass Ihre Kinder noch länger zuhause bleiben müssen, haben wir  in der Schule geplant, wie wir Ihre Kinder auch weiter mit Lernmaterial versorgen  können. Die Kinder sollen jetzt auch verstärkt Rückmeldungen zu ihren Arbeiten bekommen.

Herzliche Grüße!

Für das Kollegium

Jutta Hallermann

(Rektorin)


Liebe Eltern,                                                                                                 24.04.2020

wie Sie heute sicher schon durch Presse und Rundfunk erfahren haben, wird der Unterricht für die 4. Klassen ab Montag, 27. April nun doch nicht  stattfinden.

Siehe auch unten stehendes Schreiben. 

Wir informieren Sie, wenn es neue Informationen gibt.

Herzliche Grüße

Für das Kollegium

Jutta Hallermann 

(Rektorin)

Information zum heutigen VGH-Beschluss


Liebe Eltern der Wilhelm-Hauff-Schule

Wir möchten auch in diesen Zeiten weiterhin für Sie da sein.

Die Schulsozialarbeit der WHS möchte Ihnen eine Anlaufstelle anbieten und Ihnen dazu den „Willi-Zaun“ vorstellen.

Sie können an frischer Luft – mit dem nötigen Sicherheitsabstand – mit uns sprechen, Ihre Sorgen mitteilen, Fragen stellen oder einfach nur „Hallo“ sagen.

Am „Willi-Zaun“ finden Sie immer mal wieder neue Anregungen für Ihre Kinder und Ihre Familie.

Wir sind für Sie an folgenden Zeiten da:

Montag von 10 – 12 Uhr

Mittwoch von 10 – 12 Uhr

Donnerstag von 13 – 15 Uhr (oder nach Vereinbarung)

Wir sind weiterhin telefonisch für Sie erreichbar:

Frank Händel: 0157 83 03 67 51 Uschi Bialon: 0157 86 85 95 40

Wir freuen uns auf Sie ! F. Händel und U. Bialon


Liebe Eltern,                                                                                           20.04.2020

Das Kultusministerium hat am letzten Freitag darüber informiert, dass ab dem 27. April zunächst nur die die 4.Klassen wieder beschult werden sollen. Wie dies aussehen soll, wird zur Zeit geklärt. 

Sobald wir genaue Pläne haben, werden Sie über die Lehrkräfte informiert. Wichtige Informationen erfahren Sie weiterhin auch über diese Homepage.

Herzliche Grüße

Für das Kollegium

Jutta Hallermann

(Rektorin)


Liebe Eltern,                                                                                          16.4.2020

wie Sie sicher schon erfahren haben, werden die Schulen noch weiter geschlossen bleiben. Wie lange das sein wird, werden wir vermutlich in den nächsten Tagen erfahren.

Die Lehrerinnen und Lehrer haben für Ihre Kinder neue Aufgaben zusammengestellt. Die Umschläge werden von uns an Ihre Adresse ausgeliefert, das heißt ab heute bis spätestens Montag kommen die Lehrkräfte und legen die Aufgaben in Ihre Briefkästen. Sollte ein Briefkasten nicht auffindbar sein, werden sie bei Ihnen klingeln mit der Bitte, die Umschläge unten am Eingang abzuholen.

Wir sind gespannt, wie gut die Kinder die Aufgaben lösen können -vielleicht mit Ihrer Hilfe? Sehr nützlich wäre es, wenn Sie außerdem die Zeit finden könnten, sich von Ihren Kindern vorlesen zu lassen.

Auch in dieser ungewöhnlichen Zeit ist es wichtig, dass Ihre Kinder täglich an die frische Luft kommen. Zu zweit oder mit der Familie, die zusammen wohnt (!), ist das auch erlaubt, wenn man 2 Meter Sicherheitsabstand zu anderen Personen einhält. 

Weitere Infos werden Sie gegebenenfalls von Ihren Lehrerinnen und Lehrern erhalten.

Die Verwaltung ist nach wie vor telefonisch von 8.00 bis 12.00 Uhr zu erreichen.

Herzliche Grüße!

Für das Kollegium

Jutta Hallermann

(Rektorin)



Liebe Eltern,                                                                                             03.04.2020

ab heute beginnen offiziell die Osterferien und wir möchten Ihnen noch ein paar Informationen geben:

  1. Bitte beachten Sie regelmäßig diese Homepage, es werden hier jeweils die neusten Informationen eingestellt.
  2. Unter der Rubrik „Lernen in den Ferien“ werden wir einige wie wir finden schöne Lern- und Bewegungsangebote für Ihre Kinder einstellen.
  3. Ob der Unterricht nach den Osterferien wieder wie gewohnt beginnt, erfahren Sie in den Ferien.
  4. Bei familiären Problemen ist die Schulsozialarbeit weiterhin Ihr Ansprechpartner.

Frau Bialon 0157-86859540 und Herr Händel 0157-83036751

Auch während der Ferienzeit ist die Schule besetzt: Sie können uns gerne anrufen Tel. 06151/278662.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie trotz allem eine gute Zeit und bleiben Sie alle gesund! 

Für das Kollegium:

Jutta Hallermann – Schulleiterin


Liebe Eltern,                                              Darmstadt,03.04.2020

unsere Schule steht als Standort für die Notbetreuung in den Osterferien (04.04.2020- 19.04.2020) zur Verfügung. Sofern Sie die Kriterien für die Inanspruchnahme der Notbetreuung erfüllen und einen Betreuungsplatz für Ihr Kind benötigen, wenden Sie sich bitte auf folgendem Wege an die Schulleitung: 0 61 51 / 27 86 62


Liebe Eltern,                                                                           Darmstadt, 23.03.2020

wie Sie sicher bereits gehört haben, wurde nun auch in Hessen der Schulbetrieb geschlossen. Das bedeutet, es wird für Ihre Kinder bis zum 17.04.2020 keinen Unterricht geben!

Alles Wichtige für Sie wird hier zusammengefasst:

  • Es gibt eine Notbetreuung in kleinen Gruppen während der regulären Unterrichtszeit sowie im Rahmen der bereits in der Schule bestehenden Betreuungszeiten. Die Notbetreuung dient ausschließlich dazu, Kinder aufzunehmen, bei denen mindestens ein Elternteil / Erziehungsberechtigter in sogenannten kritischen Infrastrukturen tätig ist (eine ausführliche Auflistung der Berufe entnehmen Sie bitte unten stehendem Dokument zum Download). Diese Eltern melden sich bitte  im Sekretariat.

  • Alle schulischen Veranstaltungen (z.B. Kennenlerntag) bis zum 20.04. fallen leider aus.
  • Laut aktuellem Stand beginnt der Unterricht nach den Osterferien am Montag, den 20.04., nach Plan.
  • Nähere Informationen unter 06151/ 278662 ( Mo.- Fr. 8.00 -13.15 Uhr).


Schulpsychologisches Beratungstelefon

für Eltern und Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg und der Stadt Darmstadt:

06151/3682-365


Ein Informationsschreiben der Mobilen Praxis zur aktuellen Situation finden Sie hier zum Download.



Informationen zum Corona-Virus in verschiedenen Sprachen

Deutsch

Englisch

Russisch

Polnisch

Arabisch

Kurdisch

Dari

Türkisch

Somali